26 August 2016

Montagsfrage - Pokémon Go: Was haltet ihr vom Hype?

Der Wiedereinstieg in's Bloggen fällt schwer. Ich würde so gern wieder, aber was und vor allem - wann? Freizeit habe ich wenig, für andere Hobbies bleibt kaum Zeit und für's Bloggen schon gar nicht. Wieviele Monate ich schon darüber nachdenke wieder anzufangen.. Aber das Ganze in die Tat umzusetzen ist nochmal etwas anderes.

Bis ich auf Dianas Montagsfrage zu Pokémon Go stieß und mir dazu ein ellenlanger Text in den Kopf schoss. Spontane Dinge sind bekanntlich die besten und wieso nicht klein anfangen? Nur einen Text schreiben, ohne bei 35°C verkrampft zu versuchen, die perfekten Fotos zu schießen und sie dann auch noch stundenlang zu bearbeiten. Einfach drauf los tippen und schreiben ohne zu denken, das klingt gut. 

Also here we go, mein Senf zu Pokémon Go.

Pokémon? Damit konnte ich noch nie etwas anfangen. Ich erinnere mich noch an meine Schulzeit, als der erste Hype aufkam und wie wild Karten gesammelt, getauscht und damit gespielt wurde. Mich hat das nie interessiert. Ich hatte, glaube ich, zwei Karten - aber nur weil die Viecher süß waren und die Karten glitzerten. Diese sind irgendwann verschollen.

Jahre später, der erneute Hype. Eine App, ein Spiel, aber immer noch kein Interesse. Pokémon, die dummen Viecher, sind wir nicht zu alt dafür? Zuerst erfuhr ich auf Twitter davon. Einige aus meiner Timeline luden sich das Spiel herunter, als es noch gar nicht in Deutschland verfügbar war.
Weiter ging es dann in der Schule. Ich mache eine Ausbildung und habe täglich 1000 Leute jeder Altersgruppe um mich herum. Klar, dass auch da der Hype ziemlich schnell seinen Platz fand. Alle sprachen nur noch von Pokèmon - wie nervig! "Spielst du auch?" - "Nein, werde ich auch nicht tun. Das hat mich noch nie interessiert!" - "Komm, lad es dir doch auch runter und spiel mit uns." - "Vergesst es, ich werde das niemals spielen!"

Wochenende, zu Hause. 
Alle reden von Pokémon..nur mal kurz runterladen und gucken. Ich kann es ja wieder löschen. Hauptsache mal gesehen, worüber die da reden.

Das war am 22. Juli - Seitdem bin ich restlos infiziert. Mein Gott was sind die Viecher süß!
Um die Montagsfrage hier schon zu beantworten: Ich kann den Hype voll und ganz nachvollziehen und ich liebe ihn! Aber warum?

Mal abgesehen davon, dass man durch die Jagd einfach immer mehr will, denn der Mensch ist schließlich Jäger und Sammler, hat das Spiel für mich viele soziale Aspekte. 

Jeder, einfach JEDER, spielt es. Ich habe schon jede Altersgruppe beim Pokémonfangen erwischt. Die kleinen Kinder, die noch kein eigenes Smartphone haben, sich aber das von Mama oder Papa leihen dürfen um damit die ein oder andere Stunde auf Jagd zu gehen. Die Teenager, die die Geburtsstunde der Pokémon zwar verpasst haben, aber jetzt Feuer und Flamme sind. Die Nerds, die natürlich alle Versionen sämtlicher Spiele durchgezockt haben und die Poser, die eigentlich viel zu cool für sowas sind. So kann man jedes Alter durchgehen, bishin zu dem Paar um die 70, das ich gemeinsam spielen sah. Dabei natürlich der Enkel, kurz vor 20, der hilft wenn sie mal nicht wissen wie es weiter geht. 

Alle sitzen friedlich beieinander und spielen das gleiche Spiel. Besonders in der heutigen Zeit finde ich das sehr schön, da es so selten geworden ist. Stehen sich so viele Personengruppen feindlich gegenüber, schafft es Pokémon einige wieder zusammen zu führen. In Frieden.

Ich persönlich bin die Couchpotato schlechthin. Rausgehen? Nein. Spazieren? Niemals. Es gibt nichts sinnloseres als stumpf durch die Gegend zu laufen. Wieviele Serien ich in der Zeit gucken könnte! ...
Seitdem ich Pokémon spiele, laufe ich. Und laufe. Und laufe... Abends nach dem Essen nochmal raus? Kein Problem. Freizeit und drinnen sitzen? Wieviel Eier ich da ausbrüten und wieviele Pokéstops ich ablaufen könnte! Der Kilometerzähler der App steht bei mir mittlerweile bei über 100km. Die App liefert mir einen Ansporn, den ich vorher nicht hatte. Ich habe die Bewegung wirklich nötig und freue mich, dass es mir Dank der kleinen Viecher so leicht fällt und sogar Spaß macht. Mein Rekord liegt bei 7,5 Stunden Pokémonjagd an einem Sonntag.

Pokémon - Connecting people 
Einfach so mit Fremden ins Gespräch kommen? Wenn sie nach dem Weg fragen okay, aber sonst seeehr strange und unangenehm. Wenn es andere Spieler sind, ist das aber ganz einfach. Man hat direkt ein Thema und ein gemeinsames Ziel. Man wundert sich nichtmal mehr, wenn man ohne Vorwarnung von der Seite angequatscht wird, ohne Hallo und großen Smalltalk. Und so finden auch die Nerds und Poser, die in der Schule nie etwas miteinander zu tun hatten, zueinander und haben plötzlich das selbe Hobby.

Ich bin also mächtig verliebt in diese App und würde sie auch jedem empfehlen. Vielleicht denken ja einige jetzt genauso wie ich anfangs, nur mal gucken, man kann es ja wieder löschen.. Probiert es ruhig. Ich warte gespannt auf weitere Updates und bleibe am Pokéball.

20 August 2015

Easy Amu - Sleek Enchanted Forest


Wenn es bei mir schnell gehen muss mit dem Makeup, greife ich nach der nächstbesten Palette und verwende meistens auch nur 2 oder 3 Töne. Das Ganze geht dann schnell, ist einfach und macht aber trotzdem was her. Genauso ging es mir diese Woche mit der Sleek Enchanted Forest. Das Ergebnis will ich euch heute fix zeigen :)




1. Als Lidschattenbase Mac Painterly auftragen.
2. Sleek Enchanted Forest 'Prince Charming' in die Lidfalte geben.
3. Sleek Enchanted Forest 'Pumpkin' in der Mitte des Lids platzieren.
4. Am unteren Wimpernkranz außen mit 'Prince Charming' beginnen und nach innen zu 'Pumpkin' übergehen.
5. Den Augeninnenwinkel mit Mac 'Nylon' unter der Braue mit Sleek Enchanted Forest 'Glass Slipper' Highlighten.
6. Etwas Mary Lou Manizer unter die Braue geben.
7. Eyeliner und Mascara auftragen.

Kräftig Blenden nicht vergessen und...
Fertig!

Ich bin ein großer Fan von Petrol und das aus der Enchanted Forest Palette ist einfach wunderschön und unheimlich gut pigmentiert. Zusammen mit dem Gold ist es dann auch nicht ganz so düster.
Ich mag diesen Look sehr gerne und werde ihn bestimmt noch öfter tragen :)
Welche der Farben würdet ihr noch kombinieren? Habt ihr Vorschläge?

 
design by copypastelove and shaybay designs.