08 Juli 2011

Katzenmama's sind gefragt!

Und (falls es sie hier gibt) natürlich auch Katzenpapa's!

Mein kleiner Liebling macht mir Sorgen.
Seit ein paar Tagen sabbert er übermäßig.
Also wirklich nicht mehr im normalen Maß.
Ihm fallen regelrecht Tropfen aus dem Mund,
wenn er längere Zeit an einem Ort sitzt/steht/liegt ist das Kissen oder die Decke hinterher nass,
es bilden sich kleine Pfützen 
und wenn er den Kopf schüttelt fliegen Spuketröpfchen durch die Gegend.

Ich kann mir nicht erklären woher das kommen soll
und Google konnte mir auch nicht weiterhelfen.
Ansonsten verhält er sich so wie immer, alles ist normal, bis auf das.

Kennt ihr das von euren Katzen auch?
Habt ihr eine Ahnung an was das liegen könnte?
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

2 Kommentare:

  1. ich kann dir da leider nicht weiterhelfen, ich kenne das von meinen miezen nicht. aber wenn du nichtmal bei google was finden konntest, würde ich einfach so schnell es geht mal zum tierarzt gehen! dann biste zumindest auf der sicheren seite und weißt genau was los ist ;) ferndiagnosen sind ja eh immer schwierig...
    alles gute für deine katze!

    AntwortenLöschen
  2. Ist häufig ein Zeichen für Zahnprobleme (oder er kann wegen irgendwas anderem nicht richtig schlucken).
    Oder auch eine Allergie oder sogar Vergiftung (aber ich denk mal nicht, dass ihr giftige Pflanzen in Katzennähe habt)
    Oder eine Halsentzündung.
    Viele Katzen sabbern ja auch einfach beim schmusen, aber wenn er das vorher nicht gemacht hat is es das wohl nicht.
    Würd auf alle Fälle mal zum Tierarzt gehn.

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.