05 April 2013

Catrice Absolute Nude Eyeshadow Palette


Auch bei mir hat sie jetzt ein zu Hause gefunden.
Nachdem sie neu rauskam und die ersten Reviews online kamen, war ich eigentlich nicht sehr interessiert.
Die meisten Reviews fielen eher schlecht aus, keiner war so wirklich begeistert, stattdessen waren viele eher enttäuscht und sprachen von nicht erfüllten Erwartungen. 
Jetzt haben aber einige nach und nach einen zweiten Blick gewagt und sprachen im Nachhinein doch noch eine Empfehlung aus. Ich wollte mir jetzt selbst ein Bild machen und mein dm Gutschein den ich zum Geburtstag bekam half mir dabei :)


Enthalten sind 6 Farben
pro Farbe gibt es 1 Gramm Produkt
 also bekommt ihr insgesamt 6 Gramm für 4,99€
(und einen Pinsel/Applikator den ich auf jedem Bild vergessen habe :D)

Die Verpackung ist sehr stabil und macht einen anständigen Eindruck.

Damit ihr mir besser folgen könnt, hab ich die Farben mal durchnummeriert:



Alle 6 Farben sind schimmernd, matte Töne sucht man hier vergeblich,
auch wenn es auf der Packung anders angegeben ist ;)

Ich finde, die Lidschatten sind nicht sooo schlecht pigmentiert, sondern reihen sich gut in die anderen Catricelidschatten ein. 
Trotzdem habe ich die Swatches auf einer Base gemacht.

Auf den ersten Blick finde ich, dass die Palette sehr, sehr gut für Anfänger geeignet ist. Es fällt einem fast schon schwer, sich damit zu "überschminken". Irgendwie bleibt es doch immer recht dezent und man kann nicht viel falsch machen, da man wirklich alle 6 Töne beliebig kombinieren kann. So lassen sich viele verschiedene Looks schminken, immer die selbe Palette, jeden Tag ein anderes Ergebnis. Wie auch schon andere Beauties gesagt haben: auch für Reisen ist diese Palette perfekt. Vom wirklich sehr dezenten Tageslook, bishin zu den Smoky Eyes für den Abend ist alles drin.

Was mir ein wenig fehlt, ist ein wirklich hautfarbener, matter Ton zum verblenden und ein richtiges Rabenschwarz für die perfekten Smoky Eyes.

Um wenigstens eins der beiden Mankos zu umgehen, hab ich mir direkt noch einen hautfarbenen, matten Ton gekauft:

Aber ich habs auch getan, weil er reduziert war und ich da nicht widerstehen kann.. *hust*

Auf den werd' ich aber nicht näher eingehen, da er limitiert war/ist und die LE gerade vorbei ist.
Er dient nur als Beispiel :)

Kommen wir zu den Swatches!



Der unnummerierte rechts oben ist der Einzelne :)
Also wir ihr seht, hier nochmal der Beweis - alle schimmernd!
Die Töne 5 und 6 unterscheiden sich wirklich nur ganz, ganz minimal.
Ton 2 geht leicht ins Rosa und Ton 4 ein wenig in Richtung Gold.
Ton 1 eignet sich schon sehr gut als Highlighter, aber wie gesagt, zum verblenden ist mir eine "Null" schon lieber :P

Ich hoffe es macht euch nichts aus, dass der Pinsel/Applikator fehlt, aber wenn wir ehrlich sind..
Wer benutzt die denn schon? Die würde ich nichtmal einem Anfänger empfehlen ;)

:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

1 Kommentare:

  1. danke für das Review bzw. die Swatches :)
    werde mir eventuell diese Palette beim nächsten dm Besuch zulegen <3

    AntwortenLöschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.