27 April 2015

Finally! Melt Lovesick #1


Melt Lovesick - wer hat noch nicht davon gehört? Es ist in aller Munde und das zu Recht! 
Endlich, endlich, endlich befindet es sich auch in meiner Schminksammlung.


Lange hab ich hin und her überlegt, ob sich das lohnt, ob es nicht zu teuer ist, wie dringend ich es "brauche", bestell ich heute oder morgen oder überhaupt?
Letztendlich hab ich mich dafür entschieden und bin überglücklich damit.
***

Da es bestimmt einige gibt, die genauso viele Fragen vor der Bestellung haben wie ich sie hatte, versuche ich mich mal darin meinen Bestellvorgang bestmöglich zu beschreiben.

Die Eyeshadow Stacks und Lipsticks könnt ihr direkt bei www.meltcosmetics.com bestellen und dort auch ganz bequem per PayPal bezahlen.

Ein Stack kostet 48$ + 10$ Versand

Und dann bekommt ihr die süßesten Emails EVER:


"This is the best day ever! Why? You chose to purchase from us! 
We know there are a bazillion other options out there, so thank you from
the bottom of our fluffy pink hearts for choosing MELT!"


"Want to stalk your mailman?"
Und wie wir das wollen!


Hier also als Beispiel mal mein Trackingverlauf. 

Mein Päckchen machte sich am 14. April auf den Weg und war bereits am 16. April in Deutschland. Der Weg aus den USA nach Deutschland geht also wirklich fix. 
Am 17. April kam es zum Zoll und das dauert am längsten. Da braucht man wirklich Geduld ;)
Erst am 22. April erhielt ich den Brief mit dem ich das Päckchen beim Zoll abholen konnte.

Wie läuft das beim Zoll?
Ganz ehrlich, ich hatte keine Ahnung und auch ein bisschen Bammel :D
Man schnappt sich also seinen Brief, seinen Ausweis und wenn möglich die Rechnung und irgendwas was belegt, dass ihr die Ware gekauft und bezahlt habt.
Mein Ausweis ist seit über einem Jahr abgelaufen, also hab ich vorsichtshalber direkt meinen Führerschein mit auf den Tisch gelegt und offen gesagt, dass mein Ausweis nicht mehr gültig ist. Der Mann vom Zoll meinte, das sei beim Zoll nicht so wichtig. Auch gut :D
Die Rechnung.. So wirklich hatte ich keine. Ich hatte alle Emails die ich erhalten habe auf dem Handy, von Melt und von PayPal. Dass man die besser vorher ausdrucken sollte sagte mir keiner. 
Aber auch das war relativ schnell geklärt, ich musste/durfte das Päckchen direkt beim Zoll öffnen und die Rechnung die mit drin lag reichte dann auch aus.
Zum Schluss berechnet der Zollbeamte noch was man an Mehrwertsteuer zu zahlen hat. Da der Wert meines Päckchens zwischen 22 und 150 Euro lag, fallen nochmal 19% Mehrwertsteuer an.
Den errechneten Betrag hab ich direkt beim Zoll gezahlt und dann durfte ich Lovesick auch schon mit nach Hause nehmen :)

Insgesamt habe ich 66,88€ gezahlt.


Klingt erstmal nach verdammt viel Geld. Und das ist es sicher auch. Teilen wir das Ganze mal durch vier kommen wir auf 16,72€ pro Lidschatten.

Zum Vergleich:

1 Mac Lidschatten : 1,5g für 19,00€
1 Melt Lidschatten: 3,57g für 16,72€

Und schon kommt es einem gar nicht mehr sooo teuer vor. So hab ich mir das auch immer wieder schön geredet :D Aber was heißt schönreden, ich bin glücklich mit meinem Lovesick und bereue es kein Stück!

Dieser Blogpost ist so viel länger geworden als geplant, deswegen mache ich hier einen Punkt und verschiebe das Vorstellen der einzelnen Lidschatten und die Swatches auf ein anderes Mal :)
Falls ihr noch Fragen habt, immer her damit!
:) :( :-/ :-* :-O X( :7 :-c ~X(

11 Kommentare:

  1. lol - mecker nicht über die paar Tage Zoll. Wenn bei mir was beim Zoll hängt dauert das immer mindestens 14 Tage :D
    Dafür muss ich aber wenigstens nicht selbst hin, weil ich außerhalb der Stadt wohne, sondern kann den zusätzlichen Betrag meist meiner Postdame auszahlen.
    Viel Spaß mit dem Schätzchen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bekam anfangs auch ein bisschen Bammel, weil so viele bei Twitter meinten sie mussten so lange warten! Da hatte ich wohl nochmal Glück :D Das mit dem beim Briefträger bezahlen hab ich auch schon gehört, da scheinen aber einige so ihre Probleme gehabt zu haben O.o..

      Löschen
    2. echt? Warum? Ich finde das ziemlich problemlos. Man zahlt den Betrag beim Postboten und tätigt eine Unterschrift. Das Einzige was halt negativ ist, ist dass man halt nie weiß an welchem Tag das Päckchen geliefert wird und daher aufpassen muss, dass man das entsprechende Geld immer zu Hause hat, sonst kriegt man halt auch sein Paket nicht. Aber ich vermute, dass es dann einfach in der entsprechende Filiale zurückgelegt wird, bis man es abholt.

      Löschen
    3. Ja, das mit dem zu Hause sein wäre die erste Sache. Bekommt man denn vorher irgendwo gesagt wieviel man am Ende noch dazuzahlen muss? Bei mir wurde das erst beim Zoll berechnet und ich hab gehört, dem Postboten muss man es auf den Cent genau passend geben, weil die nicht wechseln dürfen. Würde mich unheimlich ärgern, wenn ich das Paket wieder mitgeben müsste, nur weil das Geld nicht stimmt ^^.. Das find ich schwierig.

      Löschen
    4. nein, also dass mit dem cent genau stimmt nicht.
      Klar, wechseln dir dir vielleicht keinen 50er, wenn du nur 7€ zahlen muss, aber dass du es präzise genau haben musst, ist Unsinn. Es stimmt ja, dass man zuvor gar nicht weiß, wie viel genau es wird.
      Und im schlimmsten Fall würde ich halt auch aufrunden und sagen "behalten sie den Rest".
      Wenn man erst zum Zollamt fahren muss, hat man ja auch Unkosten, da täts mir jetzt auch nicht weh mal nen halben € aufzurunden.
      Und was den ungefähren Preis anbelangt - das kann man doch ausrechnen ;)
      De Einfuhrumsatzsteuer beträgt 19%, wie du ja auch sagtest und das kann man ja notfalls online einfach mal durchchecken und schwupps hat man nen ungefähren Rahmen in welchem sich die Kosten belaufen werden.

      Löschen
  2. Na dann bin ich ja mal arg gespannt, was du zu deinem Stack sagst. Ich bin immer noch arg begeistert und finde es klasse und auch die Vielseitigkeit der Farben gefällt mir hervorragend. :)
    Ich freu mich schon auf deinen Swatch und Look Post.
    Lieben Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube, wer es hat der MUSS es einfach lieben oder? :D Ich bin auch schon gespannt auf's erste Schminken!

      Löschen
  3. Das mir dem Zoll kenne ich - hab mal Hakuhodo Pinsel aus den USA bestellt und ganze 2 Wochen warten müssen bis der Brief vom Zoll eintraf. Deine Melt - Auswahl ist mal was anderes ! Freu mich auf Swatches :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh wow, das ist echt lange.. scheint ja bei einigen so zu sein, ich hatte wohl Glück. Da ist man dann auch immer so irre ungeduldig! :D

      Löschen
  4. Ich hab die Farben ja schon auf Instagram bewundert! Finde sie, was die Bilder hergeben, wirklich wahsninnig schön!
    Hachja, ich hab auch schon so viel Geld in Kosmetik investiert... :D "Oh, deR Lack kostet 20€... Mh... Plus Porto... EGAL, er kommt immerhin aus den Staaten, weil man in hier nicht mehr bekommt, dann ist er es wert!" Jaja...

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Wirklichkeit sind sie noch viel schöner! :) Ja, wenn es so limitierte Sachen sind, oder Dinge die man hier sonst wirklich nicht bekommt ist man komischerweise immer ein bisschen spendabler :D

      Löschen

 
design by copypastelove and shaybay designs.